Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Themenbereich Musikalische Bildung

 

Musikalische Bildung in der Krise: Analysen und Lösungsansätze. Musik & Ästhetik, Heft 87 (Juli 2018). Stuttgart: Klett-Cotta (S. 84-87).

Foundation of the new European platform for music teacher associations at the 24th EAS-Conference in Vilnius 2016. In: Looking for the unexpected - Creativity and innovation in music education. Proceedings of the 24th EAS Conference (S. 35-36). Online-Publikation: European Association for Music in Schools. Verfügbar unter: https://easwebsite.files.wordpress.com/2015/11/conference-proceedings_eas_2016.pdf

24. EAS-Conference & Europäisches Netzwerk der Musiklehrerverbände. Musikunterricht Aktuell 3, Mai 2016. Mainz/Kassel: Bundesverband Musikunterricht (S. 30-31).

Den kontinuierlichen Musikunterricht im Blick - Interview mit Michael Pabst-Krueger, Bundesvorsitzender des Arbeitskreises für Schulmusik. neue musikzeitung, Ausgabe 9/14 - 63. Jahrgang (S. 11). Regensburg: con brio.

Gründung des Bundesverbandes Musikunterricht auf der Zielgeraden. AfS-Magazin, Heft 37, Mai 2014 (S. 30-39). Berlin: AfS-Eigenverlag.

Der lange Weg zum gemeinsamen Bundesverband Musikunterricht. AfS-Magazin, Heft 36, November 2013 (S. 34-36). Berlin: AfS-Eigenverlag.

 


 

Themenbereich Lehrerbildung

 

Inklusion – für Musikhochschulen eine besondere Herausforderung: Problemaufriss und Fallbeispiel Musikhochschule Lübeck. Diskussion Musikpädagogik, Heft 79, 3. Quartal 2018 (S. 24-31). Hamburg: Hildegard-Junker-Verlag.

Musikunterricht 3 – Bildung ● Musik ● Kultur Musik erleben Musik reflektieren.  (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Dorothee Barth und Prof. Dr. Ortwin Nimczik). Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2017.

Kongressensembles beim Bundeskongress Musikunterricht. In: Barth, Dorothee / Nimczik, Ortwin / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 3 – Bildung ● Musik ● Kultur Musik erleben Musik reflektieren. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2017 (S. 206-209).

Musikunterricht 2 – Bildung ● Musik ● Kultur Horizonte öffnen. (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Dorothee Barth und Prof. Dr. Ortwin Nimczik). Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2015.

Horizonte öffnen eine Frage der Perspektive. In: Barth, Dorothee / Nimczik, Ortwin / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 2 – Bildung ● Musik ● Kultur Horizonte öffnen. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2015 (S. 4-5).

Klangwelten der Percussion Musikalisches Gestalten mit Percussionsinstrumenten in der Unterrichtspraxis. In: Barth, Dorothee / Nimczik, Ortwin / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 2 – Bildung ● Musik ● Kultur Horizonte öffnen. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2015 (S. 144-153).

Inklusion - Eine Herausforderung (auch) für die Musiklehrerbildung (Veröffentlichung im Autorenteam mit Daniel Stemberg). Musik & Bildung 3.15. Mainz: Schott Verlag (S. 6).

Populäre Musik in der Lehrerbildung – Eine Initiative zur Verbesserung der Integration Populärer Musik in den Lehramtsstudiengängen Musik. In: Ahlers, Michael (Hrsg.): Popmusik-Vermittlung zwischen Schule, Hochschule und Beruf. Münster: Lit Verlag, 2015 (S. 321-339).

Horizonte öffnen – Eine Frage der Perspektive. Musik & Bildung 3.14, "Horizonte öffnen" zum Thema des 2. Bundeskongresses Musikunterricht 2014 in Leipzig. Mainz: Schott Verlag (S. 32-33).

Musikunterricht Heute Band 9 – "Musizieren mit Schulklassen"  (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Jürgen Terhag). Oldershausen: Lugert Verlag, 2012.

 Musizieren mit Schulklassen – Neue Unterrichtsmodelle oder selbstverständlicher Bestandteil des Musikunterrichts an allgemeinbildenden Schulen? In: Pabst-Krueger, Michael / Terhag, Jürgen (Hrsg.): Musikunterricht Heute Band 9 – "Musizieren mit Schulklassen". Oldershausen: Lugert Verlag, 2012 (S. 25-34).

 Musizieren mit Schulklassen im Mittelpunkt des Musikunterrichts – Begründungen und Konsequenzen für die Musiklehrerbildung. Diskussion Musikpädagogik, Sonderheft S3 zum 43. Bundeskongress für Musikpädagogik 2011 in Lübeck. Altenmedingen: Hildegard-Junker-Verlag (S. 21-28).

Populäre Musik in der Musiklehrerbildung - Eine Initiative zur Verbesserung des Lehramtsstudiums (Veröffentlichung im Autorenteam mit Jürgen Terhag). In: Georg Maas / Jürgen Terhag (Hrsg.): Musikunterricht heute (Band 8) - Zwischen Rockklassikern und Eintagsfliegen. 50 Jahre Populäre Musik in der Schule (S. 58-64). Marschacht: Lugert Verlag, 2010.

Kann man als Popmusiker Musiklehrer werden? - Neue Herausforderungen für die Musiklehrerbildung (Veröffentlichung im Autorenteam mit Jürgen Terhag). Musik und Unterricht 99, 2. Quartal 2010 (S. 57-60). Marschacht: Lugert Verlag.

Hallische Erklärung. Veröffentlichung des "Arbeitskreises Populäre Musik in der Musiklehrerbildung" am 25. September 2009 beim 42. Bundeskongress für Musikpädagogik in Halle/Saale.

Einführung von BA/MA-Studienstrukturen an der Musikhochschule Lübeck. Diskussion Musikpädagogik, Heft 29, 1. Quartal 2006 (S. 24-33). Altenmedingen: Hildegard-Junker-Verlag.

Neue Studienstrukturen im Studiengang Schulmusik an der Musikhochschule Lübeck. vds-magazin 13, November 2005 (S. 51-56). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

 


 

Themenbereich Musizieren mit Schulklassen und Laienensembles

 

Karneval in Rio - Samba als Lebensgefühl einer ganzen Nation und für alle Generationen.Grundschule Musik Nr. 85 (1. Quartal 2018). Seelze-Velber: Friedrich Verlag (S. 30-33).

Klassenmusizieren. In: Jank, Werner (Hrsg.): Musik-Didaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Mannheim: Cornelsen Scriptor, 2013 (5., überarbeitete Auflage, S.158-168).

Live-Arrangement mit Sambarhythmen - Anspruchsvolles und erfüllendes Laienmusizieren unter Nutzung vielfältiger Potenziale in heterogenen Lerngruppen. In: Nimczik, Ortwin / Terhag, Jürgen (Hrsg.): Musikunterricht, Band 1 - Dokumentation zum 1. Bundeskongress Musikunterricht 2012 in Weimar. Kassel: Arbeitskreis für Schulmusik und Allgemeine Musikpädagogik e. V., 2013 (S. 140-155).

Sambarhythmen im Musikunterricht. Methodische Bausteine für den Einsatz in unterschiedlichen und heterogenen Lerngruppen. (in Vorbereitung).

Musikunterricht Heute Band 9 – "Musizieren mit Schulklassen"  (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Jürgen Terhag). Oldershausen: Lugert Verlag, 2012.

Samba Reggae. mip-journal 35/2012. Rum/Innsbruck: Helbling Verlagsgesellschaft m.b.H. (S. 62-67, incl. Audio- und Videobeispielen auf CD und DVD).

Latin-Hits – Rezension des im Helbling Verlag in der Reihe "Live! - Singen und Musizieren mit der ganzen Klasse" erschienenen Themenheftes von Christian Crämer und Wolfgang Junge. Musik & Bildung 2.12, "Musikalische Klassenreise". Mainz: Schott Verlag (S. 83).

Sambarhythmen im Musikunterricht – Ein Dauerbrenner mit vielen Möglichkeiten und Chancen. Musik & Bildung 3.11, "Musizieren mit Schulklassen" zum Thema des 43. Bundeskongresses für Musikpädagogik 2011 in Lübeck. Mainz: Schott Verlag (S. 20-27, incl. Audio- und Videobeispielen auf CD und DVD).

Drumgrooves mit vielen Gesichtern - Ohne Drumset voll im Groove... In: Georg Maas / Jürgen Terhag (Hrsg.): Musikunterricht heute (Band 8) - Zwischen Rockklassikern und Eintagsfliegen. 50 Jahre Populäre Musik in der Schule (S. 149-156). Marschacht: Lugert Verlag, 2010.

Orff´sches Instrumentarium und Klangkultur im Musikunterricht. vds-magazin 19, November 2008 (S. 41-44). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

Gruppenmusizieren im Musikunterricht an Allgemeinbildenden Schulen. Überlegungen zum Praxis-Theorie-Bezug in musikalischen Bildungsangeboten an Schulen. vds-magazin 18, April 2008 (S. 60-63). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

Sambarhythmen im Musikunterricht – ein Dauerbrenner mit vielen Möglichkeiten und Chancen. vds-magazin 16, Mai 2007 (S. 63-66). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

 


   

Themenbereich Musikunterricht allgemein

Musikproduktion: Von der Idee zur CD – eine Unterrichtseinheit für die Klassenstufe 9/10. In: Sabine Hoene u.a. (Hrsg.): Materialien für den Musikunterricht in der Sekundarstufe I. Kronshagen: Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein, 2008.

Audio-CD mit Hörbeispielen und akustischen Demonstrationen zu Knut Dembowski: Ohren auf!  Neue Methoden im Musikunterricht der Klassen 5-7. Donauwörth: Auer Verlag, 2001.

 


  

Themenbereich E-Learning

 => Siehe hierzu auch die Webpräsenz  www.musikstunde-online.de <=

Musikstunde-ONLINE: Musikpädagogische Fortbildung im Virtuellen Klassenraum. Hildesheim – Zürich – New York: Georg Olms Verlag, 2006. Auch als eBook erhältlich: Georg Olms Verlag, 2012.

Musikunterricht im Virtuellen Klassenraum – Synchrones Lernen über das Internet: Planung und Durchführung musikalischer Fortbildungsveranstaltungen über synchrone E-Learning-Plattformen im Internet. In: Gyula Racz (Hrsg.). Musik • Neue Medien • Bildung – Forschung • Praxis • Kunst – Dokumentation und weiterführende Materialien zum Regensburger Medienkongress 2001 (S. 95-111). Regensburg 2002: ConBrio. 

Musikunterricht über das Internet – Synchrones Lernen über www.musikstunde-online.de. In: Rudolf-Dieter Kraemer (Hrsg.). Multimedia als Gegenstand musikpädagogischer Forschung (S. 115-126). Essen 2002, Die Blaue Eule. (Dieser Buchbeitrag kann in leicht veränderter Form unter folgendem Link eingesehen werden: Musikunterricht über das Internet.)

Musikalische Fortbildung im virtuellen Klassenzimmer – Ein bundesweites und kostenfreies Angebot aus Schleswig-Holstein. vds-magazin 6, 4/2002 (S. 42-45). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

Musikunterricht – und keiner geht hin? Macht nichts: Im virtuellen Klassenraum kann man auch von zuhause aus am Unterricht teilnehmen. Musikunterricht und Computer, 2/2001 (S. 40-44). (Dieser Artikel kann in leicht erweiterter Form unter dem folgendem Link eingesehen werden: Musikunterricht und keiner geht hin?)

 


 

Themenbereich Didaktik der Physik

Reibung an Fahrradreifen. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 25, Dezember 1994 (S. 29-35).

Die Einwegkamera im Optikunterricht. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 11, März 1992 (S. 19-23).

Automatische Kameras im Physikunterricht. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 11, März 1992 (S. 31-40).

Physikalische Aspekte der Nutzung Regenerativer Energiequellen. Eine Unterrichtseinheit für den Physikunterricht der R10. Lübeck: Institut für Praxis und Theorie der Schule (1986, interner Bibliotheksbestand).

Physikalische Untersuchungen an der Elektrogitarre. Kiel: Christian-Albrechts-Universität, Institut für Physik und ihre Didaktik (1984, interner Bibliotheksbestand).