Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Themenbereich Musikalische Bildung

 

Gesamtkonzept musikalischer Bildung Bildungspolitik im Spannungsfeld von Realität und Vision. In: Barth, Dorothee / Biegholdt, Georg / Nimczik, Ortwin / Oberschmidt, Jürgen / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 4 – Bildung ● Musik ● Kultur Am Puls der Zeit. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2019 (S. 210-219).

Musikalische Bildung in der Krise: Analysen und Lösungsansätze. Musik & Ästhetik, Heft 87 (Juli 2018). Stuttgart: Klett-Cotta (S. 84-87).

Für musikalische Bildung an Schulen – Der Bundesverband Musikunterricht. neue musikzeitung, Ausgabe 12/2017. Regensburg: Con Brio. Verfügbar unter https://www.nmz.de/artikel/fuer-musikalische-bildung-an-schulen

Foundation of the new European platform for music teacher associations at the 24th EAS-Conference in Vilnius 2016. In: Looking for the unexpected - Creativity and innovation in music education. Proceedings of the 24th EAS Conference (S. 35-36). Online-Publikation: European Association for Music in Schools. Verfügbar unter: https://easwebsite.files.wordpress.com/2015/11/conference-proceedings_eas_2016.pdf

24. EAS-Conference & Europäisches Netzwerk der Musiklehrerverbände. Musikunterricht Aktuell 3, Mai 2016. Mainz/Kassel: Bundesverband Musikunterricht (S. 30-31).

Den kontinuierlichen Musikunterricht im Blick Interview mit Michael Pabst-Krueger, Bundesvorsitzender des Arbeitskreises für Schulmusik. neue musikzeitung, Ausgabe 9/14 - 63. Jahrgang (S. 11). Regensburg: con brio.

Gründung des Bundesverbandes Musikunterricht auf der Zielgeraden. AfS-Magazin, Heft 37, Mai 2014 (S. 30-39). Berlin: AfS-Eigenverlag.

Der lange Weg zum gemeinsamen Bundesverband Musikunterricht. AfS-Magazin, Heft 36, November 2013 (S. 34-36). Berlin: AfS-Eigenverlag.

 


 

Themenbereich Lehrerbildung

 

Musikunterricht 4 – Bildung ● Musik ● Kultur Am Puls der ZeitDokumentation zum 4. Bundeskongress Musikunterricht 2018 in Hannover. (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Dorothee Barth, Dr. Georg Biegholdt, Prof. Dr. Ortwin Nimczik und prof. Dr. Jürgen Oberschmidt). Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2019.

Bundeskongress Musikunterricht im Wandel. In: Barth, Dorothee / Biegholdt, Georg / Nimczik, Ortwin / Oberschmidt, Jürgen / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 4 – Bildung ● Musik ● Kultur – Am Puls der Zeit. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2019 (S. 4-9).

Inklusion – für Musikhochschulen eine besondere Herausforderung: Problemaufriss und Fallbeispiel Musikhochschule Lübeck. Diskussion Musikpädagogik, Heft 79, 3. Quartal 2018 (S. 24-31). Hamburg: Hildegard-Junker-Verlag.

Musikunterricht 3 – Bildung ● Musik ● Kultur Musik erleben Musik reflektieren. Dokumentation zum 3. Bundeskongress Musikunterricht 2016 in Koblenz. (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Dorothee Barth und Prof. Dr. Ortwin Nimczik). Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2017.

Kongressensembles beim Bundeskongress Musikunterricht. In: Barth, Dorothee / Nimczik, Ortwin / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 3 – Bildung ● Musik ● Kultur Musik erleben Musik reflektieren. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2017 (S. 206-209).

Musikunterricht 2 – Bildung ● Musik ● Kultur Horizonte öffnen. Dokumentation zum 2. Bundeskongress Musikunterricht 2014 in Leipzig. (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Dorothee Barth und Prof. Dr. Ortwin Nimczik). Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2015.

Horizonte öffnen eine Frage der Perspektive. In: Barth, Dorothee / Nimczik, Ortwin / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 2 – Bildung ● Musik ● Kultur Horizonte öffnen. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2015 (S. 4-5).

Klangwelten der Percussion Musikalisches Gestalten mit Percussionsinstrumenten in der Unterrichtspraxis. In: Barth, Dorothee / Nimczik, Ortwin / Pabst-Krueger, Michael (Hrsg.): Musikunterricht 2 – Bildung ● Musik ● Kultur Horizonte öffnen. Kassel/Mainz: Bundesverband Musikunterricht, 2015 (S. 144-153).

Inklusion Eine Herausforderung (auch) für die Musiklehrerbildung (Veröffentlichung im Autorenteam mit Daniel Stemberg). Musik & Bildung 3.15. Mainz: Schott Verlag (S. 6).

Populäre Musik in der Lehrerbildung – Eine Initiative zur Verbesserung der Integration Populärer Musik in den Lehramtsstudiengängen Musik. In: Ahlers, Michael (Hrsg.): Popmusik-Vermittlung zwischen Schule, Hochschule und Beruf. Münster: Lit Verlag, 2015 (S. 321-339).

Horizonte öffnen – Eine Frage der Perspektive. Musik & Bildung 3.14, "Horizonte öffnen" zum Thema des 2. Bundeskongresses Musikunterricht 2014 in Leipzig. Mainz: Schott Verlag (S. 32-33).

Musikunterricht Heute Band 9 – "Musizieren mit Schulklassen"  (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Jürgen Terhag). Oldershausen: Lugert Verlag, 2012.

 Musizieren mit Schulklassen – Neue Unterrichtsmodelle oder selbstverständlicher Bestandteil des Musikunterrichts an allgemeinbildenden Schulen? In: Pabst-Krueger, Michael / Terhag, Jürgen (Hrsg.): Musikunterricht Heute Band 9 – "Musizieren mit Schulklassen". Oldershausen: Lugert Verlag, 2012 (S. 25-34).

 Musizieren mit Schulklassen im Mittelpunkt des Musikunterrichts – Begründungen und Konsequenzen für die Musiklehrerbildung. Diskussion Musikpädagogik, Sonderheft S3 zum 43. Bundeskongress für Musikpädagogik 2011 in Lübeck. Altenmedingen: Hildegard-Junker-Verlag (S. 21-28).

Populäre Musik in der Musiklehrerbildung Eine Initiative zur Verbesserung des Lehramtsstudiums (Veröffentlichung im Autorenteam mit Jürgen Terhag). In: Georg Maas / Jürgen Terhag (Hrsg.): Musikunterricht heute (Band 8) - Zwischen Rockklassikern und Eintagsfliegen. 50 Jahre Populäre Musik in der Schule (S. 58-64). Marschacht: Lugert Verlag, 2010.

Kann man als Popmusiker Musiklehrer werden? Neue Herausforderungen für die Musiklehrerbildung (Veröffentlichung im Autorenteam mit Jürgen Terhag). Musik und Unterricht 99, 2. Quartal 2010 (S. 57-60). Marschacht: Lugert Verlag.

Hallische Erklärung. Veröffentlichung des "Arbeitskreises Populäre Musik in der Musiklehrerbildung" am 25. September 2009 beim 42. Bundeskongress für Musikpädagogik in Halle/Saale.

Einführung von BA/MA-Studienstrukturen an der Musikhochschule Lübeck. Diskussion Musikpädagogik, Heft 29, 1. Quartal 2006 (S. 24-33). Altenmedingen: Hildegard-Junker-Verlag.

Neue Studienstrukturen im Studiengang Schulmusik an der Musikhochschule Lübeck. vds-magazin 13, November 2005 (S. 51-56). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

 


 

Themenbereich Musizieren mit Schulklassen und Laienensembles

 

Klassenmusizieren. In: Jank, Werner (Hrsg.): Musik-Didaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Mannheim: Cornelsen Scriptor, 2020 (grundlegend überarbeitete Neuauflage in Vorbereitung).

Karneval in Rio Samba als Lebensgefühl einer ganzen Nation und für alle Generationen.Grundschule Musik Nr. 85 (1. Quartal 2018). Seelze-Velber: Friedrich Verlag (S. 30-33). Weitere Informationen unter: https://www.grundschule-musik.de/zeitschrift/hefte-artikel/premium/fasching/karneval-in-rio/

Klassenmusizieren. In: Jank, Werner (Hrsg.): Musik-Didaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Mannheim: Cornelsen Scriptor, 2013 (5., überarbeitete Auflage, S.158-168).

Live-Arrangement mit Sambarhythmen Anspruchsvolles und erfüllendes Laienmusizieren unter Nutzung vielfältiger Potenziale in heterogenen Lerngruppen. In: Nimczik, Ortwin / Terhag, Jürgen (Hrsg.): Musikunterricht 1 – Bildung ● Musik ● Kultur Zukunft gemeinsam gestalten. Dokumentation zum 1. Bundeskongress Musikunterricht 2012 in Weimar. Kassel: Arbeitskreis für Schulmusik und Allgemeine Musikpädagogik e. V., 2013 (S. 140-155).

Sambarhythmen im Musikunterricht. Methodische Bausteine für den Einsatz in unterschiedlichen und heterogenen Lerngruppen. (in Vorbereitung).

Musikunterricht Heute Band 9 – "Musizieren mit Schulklassen"  (Herausgeber, gemeinsam mit Prof. Dr. Jürgen Terhag). Oldershausen: Lugert Verlag, 2012.

Samba Reggae. mip-journal 35/2012. Rum/Innsbruck: Helbling Verlagsgesellschaft m.b.H. (S. 62-67, incl. Audio- und Videobeispielen auf CD und DVD).

Latin-Hits – Rezension des im Helbling Verlag in der Reihe "Live! Singen und Musizieren mit der ganzen Klasse" erschienenen Themenheftes von Christian Crämer und Wolfgang Junge. Musik & Bildung 2.12, "Musikalische Klassenreise". Mainz: Schott Verlag (S. 83).

Sambarhythmen im Musikunterricht – Ein Dauerbrenner mit vielen Möglichkeiten und Chancen. Musik & Bildung 3.11, "Musizieren mit Schulklassen" zum Thema des 43. Bundeskongresses für Musikpädagogik 2011 in Lübeck. Mainz: Schott Verlag (S. 20-27, incl. Audio- und Videobeispielen auf CD und DVD).

Drumgrooves mit vielen Gesichtern Ohne Drumset voll im Groove... In: Georg Maas / Jürgen Terhag (Hrsg.): Musikunterricht heute (Band 8) - Zwischen Rockklassikern und Eintagsfliegen. 50 Jahre Populäre Musik in der Schule (S. 149-156). Marschacht: Lugert Verlag, 2010.

Orff´sches Instrumentarium und Klangkultur im Musikunterricht. vds-magazin 19, November 2008 (S. 41-44). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

Gruppenmusizieren im Musikunterricht an Allgemeinbildenden Schulen. Überlegungen zum Praxis-Theorie-Bezug in musikalischen Bildungsangeboten an Schulen. vds-magazin 18, April 2008 (S. 60-63). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

Sambarhythmen im Musikunterricht – ein Dauerbrenner mit vielen Möglichkeiten und Chancen. vds-magazin 16, Mai 2007 (S. 63-66). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

 


   

Themenbereich Musikunterricht allgemein

 

Musikproduktion: Von der Idee zur CD – eine Unterrichtseinheit für die Klassenstufe 9/10. In: Sabine Hoene u.a. (Hrsg.): Materialien für den Musikunterricht in der Sekundarstufe I. Kronshagen: Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein, 2008.

Audio-CD mit Hörbeispielen und akustischen Demonstrationen zu Knut Dembowski: Ohren auf!  Neue Methoden im Musikunterricht der Klassen 5-7. Donauwörth: Auer Verlag, 2001.

 


  

Themenbereich E-Learning

 => Siehe hierzu auch die Webpräsenz  www.musikstunde-online.de <=

 

Musikstunde-ONLINE: Musikpädagogische Fortbildung im Virtuellen Klassenraum. Hildesheim – Zürich – New York: Georg Olms Verlag, 2006. Auch als eBook erhältlich: Georg Olms Verlag, 2012.

Musikunterricht im Virtuellen Klassenraum – Synchrones Lernen über das Internet: Planung und Durchführung musikalischer Fortbildungsveranstaltungen über synchrone E-Learning-Plattformen im Internet. In: Gyula Racz (Hrsg.). Musik • Neue Medien • Bildung – Forschung • Praxis • Kunst – Dokumentation und weiterführende Materialien zum Regensburger Medienkongress 2001 (S. 95-111). Regensburg 2002: ConBrio. 

Musikunterricht über das Internet – Synchrones Lernen über www.musikstunde-online.de. In: Rudolf-Dieter Kraemer (Hrsg.). Multimedia als Gegenstand musikpädagogischer Forschung (S. 115-126). Essen 2002, Die Blaue Eule. (Dieser Buchbeitrag kann in leicht veränderter Form unter folgendem Link eingesehen werden: Musikunterricht über das Internet.)

Musikalische Fortbildung im virtuellen Klassenzimmer – Ein bundesweites und kostenfreies Angebot aus Schleswig-Holstein. vds-magazin 6, 4/2002 (S. 42-45). Barendorf: Verband Deutscher Schulmusiker e.V.

Musikunterricht – und keiner geht hin? Macht nichts: Im virtuellen Klassenraum kann man auch von zuhause aus am Unterricht teilnehmen. Musikunterricht und Computer, 2/2001 (S. 40-44). (Dieser Artikel kann in leicht erweiterter Form unter dem folgendem Link eingesehen werden: Musikunterricht und keiner geht hin?)

 


 

Themenbereich Didaktik der Physik

 

Reibung an Fahrradreifen. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 25, Dezember 1994 (S. 29-35).

Die Einwegkamera im Optikunterricht. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 11, März 1992 (S. 19-23).

Automatische Kameras im Physikunterricht. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Heft 11, März 1992 (S. 31-40).

Physikalische Aspekte der Nutzung Regenerativer Energiequellen. Eine Unterrichtseinheit für den Physikunterricht der R10. Lübeck: Institut für Praxis und Theorie der Schule (1986, interner Bibliotheksbestand).

Physikalische Untersuchungen an der Elektrogitarre. Kiel: Christian-Albrechts-Universität, Institut für Physik und ihre Didaktik (1984, interner Bibliotheksbestand).