Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Schneller Salat-Mix

Hier ein Beispiel für einen schnell zubereiteten Salat-Mix unter Verwendung variabler Zutaten, die oftmals noch irgendwo in den Tiefen des Vorratskellers oder Kühlschranks auf ihre Verwendung warten und leicht zu einem ebenso schmackhaften wie gesundem Gericht komponiert werden können :)

 

Kleine Zwischenmahlzeit im Garten 
(hier schon zur Hälfte verspeist ;-))Kleine Zwischenmahlzeit im Garten (hier schon zur Hälfte verspeist ;-))Zutaten für 2 Portionen

  • Ein frischer grüner Salat (am besten direkt aus dem Garten)
  • 4-8 (je nach Größe) kleinere Tomaten
    (die eigenen wären natürlich auch hier am besten :))
  • Eine rote oder gelbe Paprika
  • Eine mittelgroße Möhre
  • Eine kleine (gerne auch rote) Zwiebel
  • Gartenkräuter ad. lib. (evtl. auch als TK)
  • Eine Limette
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

  • Die Salatblätter waschen, in der Salatschleuder trocknen und etwas zerkleinern
  • Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden
  • Die Paprika waschen, aufschneiden, das Innenleben entfernen und in Stücke schneiden
  • Die Möhre mit dem Sparschäler schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden
  • Die Zwiebel schälen, aufschneiden und fein hacken
  • Alles in eine größere Salatschüssel füllen und vermischen
  • Die Limette auspressen
  • Den Limettensaft mit Olivenöl, Gartenkräutern, Pfeffer & Salz gut vermischen und über den Salat-Mix verteilen
  • Die Salatsauce unterheben und alles auf Tellern zu einem ebenso kulinarischen wie ästhetischen Wohlgenuss dekorieren :)

 

Hierzu passt hier ein leichter Weißwein, z.B. Pinot Grigio, ein Verdiccio oder auch ein Grüner Veltliner.